Grünlandnachsaat

Wo Grünlandnarben Mängel zeigen, ist eine gezielte Pflege notwendig. Durch Pflegemaßnahmen wie Walzen, Abschleppen, Striegeln und Nachmähen wird die Ertragsleistung der Grasnarbe erhalten bzw. verbessert und ein kostenintensiver Grünlandumbruch seltener erforderlich.

Darüber hinaus helfen Übersaaten bei geringen Narbenlücken und Nachsaaten bei größeren Lücken in der Narbe, die Dichte der Grasnarbe und damit die Leistungsfähigkeit zu erhöhen. Das Ziel der Grünlandbewirtschaftung ist eine dichte Narbe. Denn Lücken in den Grasnaben führen sehr häufig zu Schmutzeintrag in der Silage. D.h. je höher der Erdanteil destro größer sind meist die unerwünschten Keime, die das Silieren erschweren.
Erreicht wird eine dichte Narbe durch gezielte Maßnahmen. Dies kann beispielsweise das Abschleppen von Einebnen von Mauswurshaufen sein. Auch führt das Striegeln und Belüften der Grünlandnarbe zu positiven Ergebnissen.
Mit Hile unserer Schlitzmaschine kümmern wir uns z.B. darum, dass die Grasnarbe verbessert wird. Ihr Vorteil: höhere Erträge bei der Ernte.

 

Fotos:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.